50 Jahre USM

draft_usm_b1885 gründet Ulrich Schärer die Firma Ulrich Schärer Münsingen (USM) als Eisenwarenhandlung und Schlosserei. 1961 tritt sein Enkel Paul in die Firma ein und führt sie in eine neue Ära. Mit dessen Sohn Alexander als VR-Präsident steht heute die 4. Generation an der Spitze von USM.

Paul Schärer zieht 1961 den visionären Architekten Fritz Haller für den Bau einer neuen Fabrikhalle bei. Deren einzigartige, modulare Bauweise inspiriert das Duo zur Entwicklung des USM Möbelbausystems Haller, das 1965 auf den Markt gelangt.

Im Zentrum von project50 steht «rethink the modular». Design- und Architekturstudenten von sieben internationalen Hochschulen suchen Antworten auf die Frage: Was bedeutet Modularität heute? «rethink the modular» startet mit einem Workshop in Boisbuchet und mündet in eine Ausstellung während des Salone del Mobile 2015.

Erfahren Sie mehr über USM

 

 usm-konfigurator Hier geht’s zum USM-Konfigurator!